Ein Moment im Leben - Free Template by www.temblo.com
Blog Gästebuch Archiv Abonnieren Kontakt Feed
Ein Traum und doch wahr

Das Joggen letztens (wohlgemerkt das erste Mal in meinem Leben mehr oder weniger frewillig) tat überraschenderweiße ziemlich gut, obwohl ich-oder gerade weil ich- anschließend so fürchterlich erschöpft gewesen bin, dass ich nachts im Bett nicht einschlafen konnte, da ich keine beruhigende Haltung für meinen so erschöpften Körper fand. Gerührt war ich von Mo.s und E.s Rücksichtsmasnahmen und Motivationsversuchen und auch die während den Pausen erlernten Cha-Cha-Cha Grundschritte waren erfreulich. Das ich den beiden nicht ein zu großer Klotz am Bein gewesen bin, erfuhr ich durch die mehrfachen Anfragen, ob ich nicht erneut mit wolle (obwohl ich schon öfters absagte (und Mo. nicht jemand ist, der einem bei sowas in den Hintern tritt oder hinterherrennt)). Das freut mich dann doch wieder ziemlich.
Die größte Motivation jedoch war das Panorama, dass sich uns erbot. Durch die grün bewachsenen Felder laufen, nicht auf die vor uns liegende Strecke blicken, sondern zur linken Seite, an der sich ein traumhafter Sonnenuntergang erstreckte. Die roten Farben genießen, zusehen, wie immer mehr Landschaft davon bedeckt wurde und am Ende der Strecke auf die Dörfer hinunterzuschauen, die ebenfalls von roten Tönen überdeckt wurden. Ein Traum. Und doch wahr.

15.2.08 23:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
 
www.temblo.com Host ling-design http://www.besucherzaehler-counter.de